Hygiene hat in unserem Institut nicht erst seit „Corona“ den höchsten Stellenwert. Und diese haben wir im Sinne unserer Kunden und Mitarbeiterinnen nun noch weiter verschärft. 

So können Sie völlig unbesorgt Ihren Kosmetik-Termin wahrnehmen.

Und Ihrer Haut weiterhin die individuelle und hochwirksame Behandlung gönnen, die sie benötigt.

 

Unsere Hygiene-Maßnahmen im Überblick:

Desinfektionsmittel stehen Ihnen an der Beauty-Rezeption und in allen Kabinen zur Verfügung

Alle Kosmetikerinnen waschen und desinfizieren sich nach bzw. vor jeder Behandlung die Hände

Während der Behandlung tragen wir konsequent Mundschutz und Einweg-Handschuhe

Alle Geräte werden nach jeder Behandlung gründlich gereinigt und desinfiziert

Wir verzichten bei der Begrüßung vorerst auf Händeschütteln oder Umarmungen

Alle Textilien werden nach jeder Benutzung in der Waschmaschine mit Hygienereiniger gekocht

Bei den kleinsten Anzeichen einer Erkältung bleiben unsere Mitarbeiterinnen zu Hause

 

Corona-Vorkehrungen im Kosmetikstudio

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Vorsichtsmaßnahmen haben, sprechen Sie uns gerne an. Wir sind für Sie da und freuen uns darauf, Ihnen ein sicheres Gefühl vermitteln zu können. Schließlich sollen Sie sich bei uns wohlfühlen.

Für die Behandlungen fällt -aus aktuellem Anlass bezüglich Covid-19 Hygiene-Bestimmungen- eine Hygienepauschale an. Näheres erfahren Sie vor Ort.

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

Termine für Beauty-Behandlungen von Montag bis Freitag von 10 - 18 Uhr und Samstag von 10 - 14 Uhr. Selbstverständlich auch nach persönlicher Vereinbarung. 

 

Telefonische Terminvereinbarungen bitte ebenfalls innerhalb meiner Geschäftszeiten.

 

Mobil: 0176 62618139

E-Mail: a.h.constantin@gmail.com

 

Diese Seite teilen mit:

Bitte beachten Sie:

 

Bitte seien Sie so fair und sagen Termine mindestens 24 Stunden vorher ab, damit wir die Möglichkeit haben diese an andere Kunden weiterzugeben. 

Bei Nichterscheinen und kurzfristiger Absage stellen wir Ihnen ab sofort 100 % der gebuchten Behandlungsdiensleistung als Verdienstausfall in Rechnung. 

Bitte beachten Sie hierzu den Paragraph laut BGB § 615  (§615 Vergütung bei Annahmeverzug und bei Betriebsrisiko)

 

 

 

 


Ich bin für Sie da: Montag - Freitag 10 - 18 Uhr und Samstag 10 - 14 Uhr