Bitte beachten Sie:

Verbindliche Terminzusagen:n

  • Bitte seien Sie so fair und sagen Termine mindestens 48 Stunden vorher ab, damit wir die Möglichkeit haben diese an andere Kunden weiterzugeben. 
  • Bei einer kurzfristigen Absage  (weniger als 48 Stunden) vorher- oder bei Nichterscheinen am Behandlungstag stellen wir Ihnen ab sofort 100 % der gebuchten Behandlungsdiensleistung als Verdienstausfall in Rechnung. 
  • Sollte eine Anzahlung oder Zahlung geleistet worden sein, wird diese bei Nichterscheinen oder bei kurzfristiger Absage eines Termins komplett einbehalten. Bitte beachten Sie hierzu den Paragraph laut BGB § 615  (§615 Vergütung bei Annahmeverzug und bei Betriebsrisiko)

 

Termine ausserhalb der Öffnungszeiten:

 

Gerne bin ich für Sie auch ausserhalb der Öffnungszeiten da und versuche Ihren Terminwünschen nachzukommen  - bitte beachten Sie, daß diese Termine mit 20% Aufschlag auf die Behandlungskosten berechnet werden.