Alles Wissenswerte für Ihre Traumwimpern

Wimpernverlängerung (oder Wimpernextensions) heißt das Zauberwort, um ihre Augen in Szene zu setzen. Lange, dichte und perfekt geschwungene Wimpern schon morgens nach dem Aufstehen und ohne Mascara das hört sich gut!

 

Vorbereitung zum Wimperntermin:

Wimpern bitte am Tag des Behandlungstermins nicht mit Mascara tuschen! Wimpern sollten sauber und gereinigt sein.

 

So funktioniert's:

Wimper für Wimper werden auf euren natürlichen Wimpern mit einem (hautfreundlichen) Spezialkleber künstliche Wimpern befestigt. 

Die Fake-Wimpern sind schwarz und sehr elastisch. Sie können zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen.

Für die sogenannte "Erstbehandlung" sollten Sie mindestens eineinhalb bis zwei Stunden einplanen. Werden später nur einzelne Wimpern aufgefüllt,

dauert die Behandlung entsprechend kürzer.

 

Wie lange halten die Wimpern:

Eine Wimpernverlängerung hält nicht fürs Leben, denn Ihre Wimpernhaare fallen (wie Ihre Haare) ganz natürlich aus und mit ihnen auch die künstlichen Wimpern. Eine Wimper wächst zwischen vier und sechs Wochen und kann danach noch einige Wochen in der sogenannten Ruhephase verharren, bevor sie ausfällt. Deshalb empfehle ich die Wimpern alle zwei bis vier Wochen auffüllen zu lassen ("Refill"), damit die Wimpern weiter gleichmäßig dicht aussehen.

 

Wimpernverlängerung – das müssen Sie beachten:

Schwimmen, Sauna, Sport – alles kein Problem. Nur in den ersten 48 Stunden nach der Wimpernverlängerung dürfen eure Wimpernextensions nicht mit Wasser in Berührung kommen!  Auch Cremes & Co. sind in dieser Zeit tabu, denn der Kleber ist erst nach zwei Tagen vollständig ausgehärtet!

Damit Ihre künstlichen Wimpern so lange wie möglich halten, sollten Sie nur fett-, paraben-, und ölfreie  Kosmetikprodukte benutzen und nicht  an

Augen und Wimpern reiben!

Vorsicht: Wasserfeste Mascara kann den Wimpernkleber lösen. Reinigen Sie Ihre Augen also vorsichtig, am besten mit ölfreien und alkoholfreien Reinigungslotionen und nicht zu viel Druck ausüben. Lidschatten und Lidstrich entfernen Sie am besten mit einem Q-Tip vom Lidrand.

Die Wimpern dürfen nicht mit einer Wimpernzange zusätzlich in Form gebracht werden. Auch Wimpernwellen, Wimpernliftings oder zusätzliches

Färben sollte nicht angewendet werden. Dies beeinträchtigt die Haltbarkeit Ihrer Wimpernverlängerung erheblich bzw. die angesetzten

Wimpern können abbrechen! 

Bürsten Sie falls mal erforderlich mit dem Spezialbürstchen, das ich Ihnen mitgebe, die Wimpern vorsichtig in Form.

   

Wenn Sie diese Tipps beachten, dann werden Sie lange Zeit und Freude mit Ihrer Wimpernverlängerung haben.

Natürlich sind  die regelmäßigen Nachfülltermine (Refills) einzuhalten um stets ein top  Gesamtbild Ihrer Extensions zu erhalten. 

 

Ein Satz zu Echthaarwimpern:

Echthaarwimpern sind ein tierisches Produkt (Nerzhaare) diese möchte ich aus Überzeugung und Tierliebe nicht verwenden.

Ausserdem können Echthaarwimpern zu allergischen Reaktionen führen.

 

 

 

 

 

Ich bin für Sie da:Montag - Freitag 10 - 18 Uhr & Samstag 10 - 14 Uhr

 

Selbstverständlich auch nach persönlicher Vereinbarung. Gerne versuche ich auch Ihre Terminwünsche ausserhalb der Öffnungszeiten zu realisieren. Bitte lesen Sie hierzu die Bedingungen.

 

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

Telefonische Terminvereinbarungen jederzeit innerhalb meiner Geschäftszeiten.

Wichtige Infos zur verbindlichen Buchung.

 

Mobil: 0176 62618139

E-Mail: a.h.constantin@gmail.com

zum Kontaktformular

 

Diese Seite teilen mit: